Auseinandersetzungen um “Mannigfaltigkeit”

Es geht in Sabine Egelhaafs Arbeit “Mannigfaltigkeit oder: bedachte Gärten” in der vom Lauenburgischen Kunstverein (LKV) organisierten Ausstellung “On Fire |Kultur – Natur – Landschaft” um die mannigfaltigen Möglichkeiten künftiger ökologischer Lebensmittelproduktion.

Die Arbeit führte zu einer Auseiandersetzung mit Vertretern der Landwirschaft. Siehe auch auf der Webseite des LKV,